Hallen- und Sportböden mit Fußbodenheizung. Ein Thema das immer mehr in den Fokus der Hallenplaner kommt. Der JOCO-KlimaBoden TOP2000 ist in Kombination mit diversen Aufbauten einsetzbar. Dadurch wird der Sportboden behaglich temperiert und geichzeitig werden störenden Heizflächen, welche oft auch Verletzungsgefahren in Kombination mit Sportbetrieb bedeuten vermieden. Und was im Boden eingebaut ist, wird auch gleichzeitig weniger beschädigt, was oft auch ein Punkt ist im Hallensportbetrieb und wenn es zu hohem Publikumsverkehr kommt bei Sportveranstaltungen.